Loading...

Suchen. Buchen. Relax!

Finde jetzt deinen Helfer des Vertrauens

Yoopies, So funktioniert's

Wie alles begann

Die Geschichte von Yoopies beginnt 2012 in Paris: Benjamin Suchar, jüngster Sohn einer kinderreichen Familie, kommt von einem Studienaufenthalt im Ausland heim und will sich mit seinen drei großen Schwestern, die damals bereits Mütter sind, spontan zum Abendessen verabreden. Ein Babysitter muss her, wobei Benjamin schnell feststellt: eine Betreuung zu finden ist generell kein einfaches Unterfangen. Keiner der bereits bekannten Babysitter hat kurzfristig Zeit und es gibt keine Möglichkeit, einfach und schnell einen vertrauenswürdigen Ersatz zu finden.

Benjamin Suchar
Jessica Cymermar

Über dieses Problem spricht er mit seiner Freundin Jessica, damals Mutter von zwei- heute drei Kindern. Die junge Mutter gesteht, dass auch sie Probleme hat, einen Betreuer für ihre Kinder zu finden. Sie fragen sich deshalb: „Was wäre, wenn wir eine Internetseite entwickeln würden, die genau das in Angriff nimmt? Modern, vernetzt, praktisch?“ Und mit dieser Idee war Yoopies, das erste soziale Netzwerk für Kinderbetreuung, geboren! Jessica startet zur selben Zeit SerialMother, einen Blog, dem heute viele Mütter folgen (82.802 auf Facebook). Dort schildert sie humorvoll ihr Leben als viel gefragte Mutter. Außerdem ist sie Autorin mehrerer Bücher.

Unsere Mission

Unser Ziel ist klar: Yoopies will es Eltern einfach machen, die richtige Person für die Betreuung ihrer Kinder zu finden. Durch die Suche anhand mehrerer Kriterien (Ort, Erfahrung, Sprachkenntnisse, Verfügbarkeiten) und die Bewertungen anderer Eltern liefert Yoopies alles, was Eltern brauchen, um den idealen Babysitter für die Familie zu finden. Mit nur wenigen Klicks finden sie DIE richtige Betreuung. Yoopies ist aber nicht einfach nur eine Webseite! Als erste Community dieser Art bringt Yoopies Eltern zusammen. Mit Sonderangeboten, dem Blog SerialMother und fachlicher Unterstützung steht Yoopies zudem an der Seite der Eltern. Die heute mehr als 300.000 Babysitter und Tagesmütter belegen: Yoopies hat sein Ziel erreicht. Doch damit soll nicht Schluss sein, denn Yoopies ist seit 2015 Plattform für weitere häusliche Dienste (Nachhilfe, Senioren-, Haushaltshilfe und Tierbetreuung).

Mehr erfahren

Du suchst einen erfahrenen Babysitter oder eine zuverlässige Reinigungskraft? Yoopies ist die ideale Plattform, um deinen passenden Alltagshelfer zu finden und Serviceaufträge ganz einfach online zu verwalten. Wir als junges Start-up befinden uns noch in den Startlöchern, aber wir geben jeden Tag unser Bestes für deine Zufriedenheit.

  • Ein Service für die ganze Familie

    Ein Service für die ganze Familie

    Wir wissen, es ist nicht immer leicht, den Helfer zu finden, der ideal zu deinen Anforderungen und Bedürfnissen deiner Familie passt.

    Hier kommt Yoopies ins Spiel! Egal ob du eine erfahrene Kinderbetreuung wie eine Tagesmutter, Nachhilfe in Mathe oder eine vertrauensvolle Pflege- oder Haushaltshilfe suchst… Mit unserer Plattform möchten wir dir helfen den passenden Alltagshelfer zu finden - ganz bequem und online von zu Hause. Keine Mühe mehr Zeitungsanzeigen zu durchforsten. Und es ist ganz einfach:

    In wenigen Schritten kannst du dich kostenlos registrieren und ein Profil sowie eine Anzeige erstellen, in der du weitere Details definieren kannst.

    Anhand deiner Postleitzahl kannst du alle verfügbaren Profile in deiner Nähe abrufen und durch mehrere Suchfilter deine Suche einschränken.

  • Vertrauen und Gemeinschaft

    Vertrauen und Gemeinschaft

    Uns von Yoopies ist es wichtig, dass du jemanden findest, dem du Vertrauen kannst, besonders wenn es darum geht jemanden dein Kind, dein Haustier oder die Wohnungsschlüssel anzuvertrauen. Deswegen ist Yoopies weitaus mehr als ein Vermittlungsportal. Wir möchten eine Community bilden, wo sich Mitglieder austauschen können.

    Auf Yoopies kannst du daher die Bewertungen und Empfehlungen anderer Familien oder Arbeitgeber einsehen oder selbst die Arbeit deiner Alltagshilfe bewerten. Auch kannst du deine Suche durch mehr als 50 Suchfilter einschränken. Du suchst einen englischsprachigen Babysitter der mind. 2 Jahre Erfahrung im Umgang mit Kindern hat und in München wohnt? Kein Problem! Verfeinere einfach deine Suche und du erhältst nur die Ergebnisse die deinen Bedürfnissen entsprechen.

    Auf den Profilen der Kandidaten kannst du alle wichtigen Informationen wie Arbeitserfahrung, Alter, Standort, Betreuungsart (gelegentliche, regelmäßige oder Vollzeit-Betreuung), Sprache, Verfügbarkeiten und vieles mehr einsehen. Auch kannst du die Telefonnummern abrufen und Betreuern direkt eine Nachricht schreiben.

  • ONLINE BUCHEN UND RELAX

    ONLINE BUCHEN UND RELAX

    Auf Yoopies hört die Reise aber nicht auf, wenn du jemanden passenden gefunden hast. Da geht es erst los, denn auf Yoopies haben wir ein effizientes Buchungs- und Verwaltungssystem entwickelt, welches dir hilft, deine “Angestellten” zu verwalten.

    Wenn du und dein Babysitter euch einig seid über Uhrzeit und Stundenlohn und ihr vielleicht bereits ein ersten Kennenlern-Treffen ausgemacht habt, dann kannst du dem Betreuer eine Buchungsanfrage senden für den genauen Tag und Uhrzeit der Betreuung. Nach der erbrachten Betreuung brauchst du nur noch die Stunden zu bestätigen oder anzupassen und ruckzuck wird sein Gehalt sicher und bequem auf dessen Konto überwiesen.

    Dein Vorteil? Wenn du über Yoopies online bezahlst, erhältst du von uns eine Rechnung mit einer Übersicht deiner Betreuungsausgaben. Dies ist eine Voraussetzung, wenn du deine Kinderbetreuungskosten von der Steuer absetzen willst. Letzten Endes hast du also weniger Ausgaben, als wenn du den Kinderbetreuer in bar bezahlst. Wir hoffen dich, von unserem Service überzeugt zu haben und würden uns freuen, dich auf Yoopies willkommen zu heißen.

Finden Sie den idealen Job in nur wenigen Klicks!

Los geht's!